Was tun gegen Ameisen ?

Probleme mit Ameisen - Was tun ? Wie kann man Ameisen am effizientesten bekämpfen ? Welche Wirkstoffe (Insektizide) gibt es und was wirkt am effizientesten ? Welche Haushaltsmittel sind am wirkungsvollsten und wie wird man Ameisen am Schnellsten und mit möglichst wenig Aufwand los ?  Welche Mittel kann man sonst noch gegen Ameisen einsetzen um sie loszuwerden ? Kann mir nur ein Kammerjäger oder Schädlingsbekämpfer weiterhelfen, der schwere Gifte und aggressive Bekämpfungsmittel einsetzt ?

Mittel gegen Ameisen
Ameisen bekämpfen

Ameisen sind Insekten und können zu einer lästigen Plage werden. Insbesondere in der warmen Jahreszeit verbreiten sie sich schnell und stören den Menschen, indem sie in Haus, Wohnung oder im Garten ihre Nester aufbauen und teilweise lange Ameisenstrassen bilden. Diese winzigen Insekten stören den Menschen häufig nicht besonders und sind im Prinzip sehr harmlos. Probleme mit Ameisen entsteen meistens nur dann, wenn sie in Haus oder Wohnung vorkommen. Im Garten stören sie meistens nur dann, wenn sie über Gegenstände oder vom Boden auf die Haut krabbeln. Je nach der Art der Ameisen, kann es dann zu empfindlichen Bissen kommen. Die in Deutschland weit verbreitete rote Feuerameise kann durch ihre Bisse zu schmerzhaften Verletzungen führen und mit dem Gift ihres Stachels beim Menschen Allergien auslösen.

Ursachen von Ameisen. Wovon werden Ameisen anglelockt und wie kann man eine Ameisenplage verhindern ?

Um Ameisen wirkungsvoll zu bekämpfen, sollte man zunächst versuchen ohne starke chemische Bekämpfungsmittel zu Recht zu kommen. Man geht muss daher zunächst der Ursache von Ameisen auf den Grund gehen.

Wovon werden Ameisen überhaupt angelockt ?

Allgemein mögen Ameisen süsse Stoffe und werden von zuckerhaltigen Getränken und Lebensmittel angezogen. Daher sollte man darauf achten, dass man in Haus und Wohnung süsse Lebensmittel stets verschlossen aufbewahrt, sodass Ameisen nicht angelockt werden.

Haushaltsmittel gegen Ameisen

Haushaltsmittel sind einfache normalerweise im Haushalt zur Verfügung stehende Mittel, die man nutzen kann, um Ameisen abzuwehren und zu vertreiben. Schwere Geschütze, wie zum Beispiel chemische Bekämpfungsmittel gegen Ameisen gehören nicht dazu.

Es gibt allgemein zwei Arten von Strategien zur Bekämpfung von Ameisen. Erstens die Verwendung von Ameisenködern, um Ameisen gezielt abzulenken und auf ein anderes Objekt zu fokussieren. Zweitens kann man Ameisen gezielt dadurch bekämpfen, indem man sie abschreckt, das heisst gezielt Mittelverwedet, die auf Ameisen eine abschreckende Wirkung haben und diese vertreiben.

1. Ameisenköder

Hierzu kursieren eine Menge Ammenmärchen. Wir sind der Meinung, dass es diese Strategie der Bekämpfung von Ameisen nicht besonders wirkungsvoll ist, im schlimmsten Fall sogar zu eine Verschlechterung der Ameisenproblems führt.

Eine dieser weit verbreiteten Rezepte zur Bekämpfung von Ameisen durch Köder besteht in der Verwendung von Backpulver.  Es stimmt zwar dass Backpulver für Ameisen schädlich ist und sogar eine tötliche Wirkung hat, jedoch ist nicht ohne weiteres nachweisbar, dass Ameisen von Backpulver angelockt werden und Backpulver tatsächlich fressen.

Desweiteren werden süsse Lebensmittel wie beispielsweise Ameisenköder aus Honigwasser, Himbeerwasser, gezuckertem Bier, verdünntem süßen Likör oder Sirup eingesetzt. Man verwendet diese Köder in der Hoffnung, dass man diese Mittel einfach auf einem flachen Teller aufstellen kann und die Ameisen einfach darin verenden werden. Derartige Ameisenköder und Lockstoffe werden häufig mit dem Ziel verwendet, dass sich sich Ameisen dann wie fremdgesteuert nur noch auf das süsse Objekt stürzen und alles andere Links liegen lassen. Zudem glaubt man, dass Ameisen - sobald sie am Köderstoff angekommen sind - in dem zuckrigen Stoff festkleben und absterben. Die Realität sieht häufig anders aus. Ameisen nutzen diese Köder häufig als Nahrungsquelle und haben damit die Möglichkeit sich weiter zu vermehren und sich auszubreiten.

2. Bekämpfung von Ameisen durch gezielte Abschreckung

Besser funktioniert die Abschreckung und Bekämpfung von Ameisen durch natürliche  Duftstoffe und Substanzen, die auf Ameisen eine abschreckende Wirkung haben und diese natürlich vertreiben.

3. professionelle Hilfe bei der Bekämpfung von Ameisen

Wenn die Beseitigung von Ameisen weder durch die natürlichen Feinde der Ameisen, noch durch Haushaltsmitte oder Ameisenköder oder durch den Einsatz von Gift gegen Ameisen funktioniert, hilft unter Umsänden nur noch Hilfe durch professionelle Schädlingsbekämpfer und Kammerjäger. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn man einen Ameisenhaufen entfernen muss oder sich die Ameisen zu einer unkontrollierbaren Plage entwickelt haben. Wichtige Tipps und Ratschläge zur Auswahl von Kammerjägern finden Sie unter der Rubrik Kammerjäger und Schädlingsbekämpfer.

Mietminderung bei Ameisen - Wer übernimmt die Kosten bei Ameisenbefall im Wohnraum ?

Zunächst einmal ist wichtig, zwischen möblierten, unrenovierten Wohnräumen und nicht möblierten, renovierten Wohnungen zu unterscheiden. Im Fall von möblierten oder unrenovierten Wohnräumen wird es für dem Vermieter nach Neuvermietung schwer fallen, zu beweisen, dass sich die Ameisenplage nicht schon vor Einzug des neuen Mieters in dem Wohnraum befanden.

Zudem muss geprüft und belegt werden, ob Gebäudemängel oder Schäden die Zuwanderung und die Ansiedlung von Ameisen nicht zumindest begünstigt oder gefördert haben.

Ein prominentes Beispiel: Ein über einen langen Zeitraum vom Vermieter nicht behobener Schaden im Dachboden oder Garten eines Mietshauses kann die Zuwanderung von Schädlingen und Parasiten in den angrenzenden Mietwohnungen begünstigt haben. Wenn dies der Fall ist und dies nachgewiesen werden kann, liegt ein Wohnungsmangel vor, der eine Mietminderung oder Mietkürzung rechtfertigt und den Vermieter verpflichtet, die Kosten der Bekämpfung zu übernehmen.

Forum - Mittel gegen Ameisen

Welche Erfahrungen haben Sie mit Ameisenbekämpfung gemacht ? Kennen Sie Rezpete und/oder Bekämpfungsmittel, die gut funtionieren ? Welche wirkungsvollen Haushaltsrezepte gibt es gegen Ameisen und wie kann man Ameisen in Wohnung, Haus oder Garten am besten beseitigen ? Mit welchen Produkten (Bekämpfungsmittel gegen Ameisen) haben Sie gute, mit welchen schlechte Erfahrungen gemacht ? Kennen Sie Kammerjäger und/oder professionelle Schädlingsbekämpfer, die Sie empfhehlen würden ? Bitte nutzen Sie diese Forum um Fragen zu stellen und Ihre Erfahrungen rund um das Thema Ameisen bekämpfen auszutauschen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Helmut M. (Freitag, 06 April 2012 18:57)

    Habe in den vergangenen Jahren eine immer schlimmer werdende Ameisenplage auf der Terasse. Mit welchen Mitteln kann ich fuer den anstehenden Sommer vorbeugen und die Ausbreitung der Ameisen verhindern ? bitte keine Chemikalien!

  • #2

    Harald (Montag, 30 April 2012 17:17)

    hab mit Celar Flor Ameisen-Köder gute Erfahrung gemacht, ausserdem hat Rentokil auch ein paar gute nicht-chemische Produkte mit deenen Ameisen effizient bekämoft werden können.

  • #3

    Thorsten (Sonntag, 20 Mai 2012 13:48)

    Ich würde mich an einen Kammerjäger oder professionellen Schädlingsbekämpfer wenden. Habe bereits viele verschiedene Abwehrmassnahmen wie Fallen, abschreckende Duftstoffe und Köder ausprobiert aber nichts hat geholfen. Kammerjäger nutzen nicht zwangsläufig giftige Bekämpfungsmittel. Wenn Sie vorab Bescheid geben, können die auch mit Mitteln arbeiten, die für Kinder bzw. Mensch und Tier ungefährlich sind.

  • #4

    Karl Oberwinter (Mittwoch, 05 Dezember 2012 16:04)

    von den ganzen im Internet empfohlenen chemischen Bekämpfungsmittel würde ich abraten. Erstens sind sie in vielen Fällen unbrauchbar und halten nicht was sie versprechen. Zudem sind Sie für Menschen und Haustiere extrem schädlich.

  • #5

    Martin L. (Samstag, 02 März 2013 16:04)

    Einfache Haushaltsmittel haben bei mir versagt. Wer kennt effektive Mittel gegen Ameisen ?

Weitere Informationen zum Umgang und Hilfe mit Schädlingsbefall, sowie allgemein zur Bekämpfung von Plagen, dem Beseitigen, Vertreiben sowie der Vernichtung von Ungeziefer und Schädlingen finden Sie auf der Internetseite Schädlingebekämpfung.